Kirchberg an der Raab
Frontalzusammenstoß mit zwei Verletzten

Ein 30-Jähriger wurde nach einem Frontalzusammenstoß in Kirchberg an der Raab im Rettungshubschrauber Christophorus 12 nach Graz geflogen.
2Bilder
  • Ein 30-Jähriger wurde nach einem Frontalzusammenstoß in Kirchberg an der Raab im Rettungshubschrauber Christophorus 12 nach Graz geflogen.
  • Foto: Symbolfoto: FF Mooskirchen
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

KIRCHBERG. Dienstagvormittag stießen zwei Pkw, gelenkt von einem 30- und einem 68-Jährigen, auf der L 201 frontal zusammen. Der Verkehr wurde bis 11 Uhr örtlich umgeleitet.

Der 68-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark war in seinem Pkw auf der L 201 von Feldbach kommend in Richtung Kirchberg unterwegs. Auf einem geraden Streckenabschnitt im Bereich des Industriegebietes Berndorf an der Raab kam es aus bislang nicht restlos geklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. 

Der 68-jährige Pkw-Lenker wurde nach einem Unfall in Kirchberg mit schweren Verletzungen im Wagen des Roten Kreuzes zum LHK Feldbach gebracht.
  • Der 68-jährige Pkw-Lenker wurde nach einem Unfall in Kirchberg mit schweren Verletzungen im Wagen des Roten Kreuzes zum LHK Feldbach gebracht.
  • Foto: ORK
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

 

Einsatz des Rettungshubschraubers C 12

Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 68-Jährige schwere Verletzungen. Nach medizinischer Erstversorgung durch einen Feuerwehrsanitäter und einen Notarzt wurde der Mann vom Roten Kreuz zum LKH Feldbach gefahren.
Der 30-jährige Lenker des zweiten Pkws erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde im Rettungshubschrauber Christophorus 12 zum LKH Graz geflogen.
 
Zur Sicherungs- und Aufräumarbeiten standen18 Einsatzkräfte und sieben Fahrzeuge der drei Feuerwehren Berndorf, Kirchberg an der Raab und Rohr an der Raab im Einsatz.

Ein 30-Jähriger wurde nach einem Frontalzusammenstoß in Kirchberg an der Raab im Rettungshubschrauber Christophorus 12 nach Graz geflogen.
Der 68-jährige Pkw-Lenker wurde nach einem Unfall in Kirchberg mit schweren Verletzungen im Wagen des Roten Kreuzes zum LHK Feldbach gebracht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen