Frühlingswanderung in Stainz

19Bilder

Nur für Frühaufsteher war die Frühlingswanderung im Rahmen der Veranstaltung "Ostern in Stainz".Eine Wanderung in den Frühling war es diesmal gerade nicht, hatte es doch nur knapp über null Grad.
"Weitest angereister Wanderer war der Pressesprecher und Leiter des Amtes für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation der Diözese Graz Seckau, Dr. Georg Plank", erzählt Bgm. Karl Lenz. Eine besondere Ehre, weil Dr. Georg Plank der Initiator der Verhüllungsaktion "Aktion Glaube: verhüllen, enthüllen, entdecken" ist. Die Wanderung führte entlang eines Weges in den Ortsgebieten von Stainz, Muggendorf und Dirnbach, an dem 14 Kreuze gelb verhüllt sind. Als Abschluss wurde ein gemeinsames Frühstück beim Buschenschank "der höller" in Dirnbachberg eingenommen. Die nächsten Veranstaltungen sind ein Vortrag von Prof. Hans Schleich am kommenden Montag um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Straden mit dem Thema "Farben und Symbolik in der kath. Kirche" und ein Vollmond-Kreuzweg in Stainz (Kreuz am Pirz) am kommenden Mittwoch, dem 27. März mit Beginn um 20.00 Uhr. Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt.

Wo: Pirz, Stainz bei Straden auf Karte anzeigen
Autor:

Karl Lenz aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.