Gemeinsam mit Oma und Opa

Adventdeko basteln mit den Oma´s der Bastelrunde Hof bei Straden und den teilnehmenden Kindern
18Bilder
  • Adventdeko basteln mit den Oma´s der Bastelrunde Hof bei Straden und den teilnehmenden Kindern
  • hochgeladen von Robert Frauwallner
Wo: Marktgemeinde, Straden auf Karte anzeigen


Unter diesem Motto erlebten und erfuhren unsere Jüngsten, großteils Kinder im Volkschulalter, viel Wissenswertes von ambitionierten Großeltern. Die Veranstaltungsreihe im Herbst wurde zum zweiten Mal durchgeführt und ist ein Teil der Familienveranstaltungen im Jahreskreis in der Marktgemeinde Straden.

Mithilfe der gelernten Schneiderin Inge Hammer durften sich die Kinder an der Kunst des Nähens versuchen. Gemeinsam wurden u.a. Kissen und Röcke kreiert. Nachdem jede und jeder erfolgreich mit der alten Industrienähmaschine gearbeitet hatte, spielten die fleißigen Näherinnen und Näher noch gemeinsam.

Frau Liesl Matzhold aus Dirnbach lud zum Striezel backen ein. Der Teig wurde von Oma Liesl vorbereitet. Gemeinsam arbeiteten die Kinder mit Unterstützung von Liesl Matzhold den Teig aus, um ihn anschließend zu flechten. Dabei wurde gelacht, gescherzt und fleißig Geschichten erzählt. Zum Abschluss wurde der Striezel dann verkostet und alle waren sich einig: er schmeckt köstlich!

Mit allen Sinnen wurde in Karbach der Biohof von Fam. Gangl erkundet. Unter der Leitung von Anna Gangl durften die Kids von den Tieren, den Getreide- und Obstsorten bis hin zu den Maschinen und Geräten am Hof alles erforschen. Um den Tag perfekt abzurunden wurden danach noch köstliche Aufstriche kreiert und Buchweizenpalatschinken, ein Polender-Apfelhirseauflauf sowie ein Hirseauflauf verkostet.

Johann Kreiner lud zu kreativen Holzarbeiten bei sich zuhause in Neusetz ein. Fünf interessierte Kinder bastelten zusammen mit viel Spaß schöne Laternen und kleine Holzkisten. Die teilnehmenden Kinder waren sich einig: auch im kommenden Jahr soll es wieder einen gemeinsamen Nachmittag in Kreiner Opa´s Werkstatt geben.

Fleißig gebacken wurde mit dem, im freien stehenden, Steinofen von Johanna und Franz Eberhard. Die teilnehmenden Mädchen belegten jeweils einen Pizzateig mit ihren Lieblingszutaten und während die Pizzas im Steinofen gebacken wurden, erhielten die hofeigenen Tiere Streicheleinheiten.

Vielseitig einsetzbare Weidenkörbe wurden von Kindern mit der Hilfe von Leopold Riedrich in Nägelsdorf geflochten. Die Kinder musste dabei besonderes Augenmerk auf die gleichmäßige Flechttechnik legen. Unter der Anleitung von Herrn Riedrich ist das jedem Kind gelungen! Leopold Riedrich leitete auch die Korbflechterkurse in den Wintermonaten im Haus der Vulkane.

Den Abschluss einer tollen Veranstaltungsreihe machte die „Hofer Bastelrunde“ unter der Leitung von Traude Rauch mit ihrem Team Maria Sabitzer, Erika Haas, Waltraud Dietl und Anna Fink. Die Kids bastelten mit verschiedenen Naturmaterialien weihnachtliche Gestecke und wundervolle Papiersterne. Zur Stärkung der fleißigen Bastler gab es Mehlspeise und Kekse.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen