Hoffest der Familie Tappauf - Bauer des Jahres 2016

69Bilder

Franz Tappauf, erfolgreicher Krenbauer aus Erbersdorf, Gemeinde Eichkögl wurde im Vorjahr von den Lesern der Bauernbund-Zeitung Neues Land zum Bauern des Jahres 2016 gewählt. Aus diesem Grund luden die Familie Tappauf am Sonntag, dem 7. Mai gemeinsam mit dem Bauernbund Eichkögl zu einem Hoffest ein. Die Beliebtheit der Familie konnte man an der allen Erwartungen übersteigenden Besucherzahl messen. Auch Landesrat Hans Seitinger, LWK Vizepräsidentin Maria Pein, Bauernbunddirektor Franz Tonner und Kammerobmann ÖK.Rat Günther Rauch kamen zum großen Fest und gratulierten der innovativen Bauernfamilie zu ihrer verdienten Auszeichnung. Mit einem tollen Kinderprogramm und Überraschungen vom Musikverein Eichkögl, von dem auch der Frühschoppen gestaltet wurde, dem Bauernbund Eichkögl und im Besonderen von der Dorfgemeinschaft Erbersdorf wurde dieser Tag auch für alle Anwesenden zu einem Erlebnis. Franz Tappauf wurden nämlich sowohl die goldene "Krenwurzn" als auch der "Kren-Oskar" sehr spektakulär überreicht. Mit besonderem Stolz verfolgte auch der Altbauer des Betriebes, Josef Tappauf das Geschehen am Hof und freute sich zu Recht über den Zusammenhalt seiner zehn Kinder und ihrer Familien, welche alle gekommen waren um fleißig mitzuhelfen damit diese Veranstaltung erfolgreich durchgeführt werden konnte.

Autor:

Ingrid Donnerer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.