Brand
Hoher Sachschaden nach Funkenflug in Feldbach

Die Feuerwehren waren mit 52 Kräften im Einsatz.
  • Die Feuerwehren waren mit 52 Kräften im Einsatz.
  • Foto: MAK - Fotolia
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Die Freiwilligen Feuerwehren Leitersdorf, Lödersdorf, Mühldorf und Edersgraben waren mit insgesamt 52 Einsatzkräften schnell am Einsatzort. Dennoch dürfte der Schaden nach einem Brand in einem Einfamilienhaus in Feldbach ersten Schätzungen zufolge einen fünfstelligen Betrag ausmachen. Verletzt wurde niemand.
Am Abend war im Heizraum des Hauses ein Brand ausgebrochen. Die 59-jährige Hausbewohnerin bemerkte das Feuer und verständigte die Einsatzkräfte. Brandursache dürften neben dem Ofen gelagertes Holz und Papier gewesen sein. Die Materialien hatten sich vermutlich durch Funkenflug entzündet.
Durch den Brand wurde der Heizraum schwer beschädigt. "Die Schadenshöhe beläuft sich laut vorläufigen Schätzungen auf einen fünfstelligen Betrag", heißt es in einer Presseaussendung der Landespolizeidirektion .

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen