Ortsreportage Straden Teil III
Hüter unseres Naturraums

Dem Wiedehopf widmen sich die Mitglieder des Blaurackenvereins nun in einem gemeinsamen Projekt mit Franz Knittelfelder.
2Bilder
  • Dem Wiedehopf widmen sich die Mitglieder des Blaurackenvereins nun in einem gemeinsamen Projekt mit Franz Knittelfelder.
  • Foto: Michael Baier
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Blaurackenverein kümmert sich um lokale Artenvielfalt.

STRADEN. Förderer des Naturraums in und rund um Straden sind die Mitglieder des Blaurackenvereins. Dieser wurde 2003 gegründet und ging aus der Korbflechtergruppe Stainz bei Straden hervor. Jene ist übrigens Träger des Immateriellen Kulturerbes Österreichs und gibt handwerkliches Wissen – u.a. eben die Kunst des Korbflechtens – an die nächste Generation weiter.

130 Arten auf 300 Flächen

Der Blaurackenverein selbst ist auch kein gewöhnlicher Landschaftspflegeverein. Man versucht laut Geschäftsführer Bernd Wieser, die bewirtschafteten Flächen durch die gute fachgerechte Pflege in ein artenreiches Habitat zu verwandeln. Von den 600 seltenen Blütenpflanzen, die es in der Steiermark gibt, wachsen zum Beispiel 130 Arten auf den 300 Pflegeflächen des Vereins. Aber nicht nur die Pflanzen profitieren – auch die Insektenarten und damit die gesamte Nahrungspyramide bis hin zur Blauracke. Heuer gibt es zwei Paare, wovon allerdings nur ein Paar erfolgreich sieben Jungvögel ausgebrütet hat. Das ist übrigens österreichischer Allzeit-Rekord.

Geschäftsführer Bernd Wieser in Aktion.
  • Geschäftsführer Bernd Wieser in Aktion.
  • Foto: Michael Baier
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Gemeinsam mit Franz Knittelfelder wird ein weiteres Artenschutzprojekt für den Wiedehopf durchgeführt. Außerdem kümmert sich der Verein um die 22 einheimischen Fledermausarten, berät Hausbesitzer und bestimmt die Arten im Bezirk. Ein Herzensprojekt ist auch das Nachpflanzen von Streuobstbäumen (Wiesenobst) im Bezirk. Schon rund 3.000 Jungbäume wurden in den letzten fünf Jahren neu ausgepflanzt – weitere 1.500 folgen in den nächsten beiden Jahren.
Veranstaltungstipp: Das Blaurackenfest findet heuer statt – und zwar am 1. August im Naturschaugarten am Areal vom Haus der Vulkane in Stainz bei Straden.

Ortsreportage Teil I – Investitionen in Stradens Zukunft

Ortsreportage Teil II – Stradens Eventkultur

Dem Wiedehopf widmen sich die Mitglieder des Blaurackenvereins nun in einem gemeinsamen Projekt mit Franz Knittelfelder.
Geschäftsführer Bernd Wieser in Aktion.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen