Kreativtag an der Fachschule Schloss Stein
In jedem steckt ein kreativer Geist, der geweckt werden will….

2Bilder

Kreativität ist die Fähigkeit, etwas zu erschaffen, das neu oder originell und dabei nützlich und sinnvoll ist.
Dass auf die Entwicklung der Kreativität an der Fachschule Schloss Stein in Fehring besonderes Augenmerk gelegt wird, ist bekannt und unbestritten. Ein zusätzlicher Kreativtag nahm die Jugendlichen auf eine künstlerische Entdeckungsreise mit und gab ihnen die Möglichkeit,  ihren Interessen entsprechend einen kreativen Workshop auszuwählen. Egal ob Stoffdruck, Holz- oder Farbwerkstatt, die Erstellung eines Fotobuches, das Gießen von individuellen Kerzen oder die Zubereitung steirischer Sushi und anderer Köstlichkeiten – es war für jeden etwas dabei.

Zum Tag der offenen Tür am 6. Februar 2020 in der Zeit von 16:00 bis 19:00 Uhr lädt das Team der Fachschule. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, die Schule kennen zu lernen und sich bei dieser Gelegenheit über das vielfältige Ausbildungsangebot zu informieren.
Seit 20 Jahren wird die Ausbildung zur Pflegeassistenz (vormals Pflegehilfe) angeboten, wofür das Land Steiermark seit heuer sämtliche Kosten übernimmt. Eine Höherqualifizierung zur Pflegefachassistenz in einem weiteren Ausbildungsjahr ist möglich.
Anmeldungen für das Schuljahr 2020/21 werden gerne an der Fachschule unter 03155 23 36 oder fsstein@stmk.gv.at entgegengenommen.

Autor:

Christine Fink aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen