Kommentar

And the beat goes on - in der LJ?!

Die Landjugend - vor allem von "Stadtmenschen" oft als rückständige, konservative "Volksmusik-Bauernbuam" ein wenig abschätzig belächelt - setzt seit rund sechs Jahrzehnten aktive Lebenszeichen im ländlichen Raum. Das Leitbild, das zwar auf traditionellen Wurzeln aufgebaut ist, lässt jedoch alternativen und modernen Gedanken immer wieder Platz: Alpenländisches Sensenmähen trifft sozusagen internationale Elektrobeats! Mittlerweile ist die Steirische LJ zu 228  Ortsgruppen mit 15.000 Mitgliedern herangewachsen. Aus dieser Dichte und Geschlossenheit kann sich dann Großes entwickeln. Eine Idee kann plötzlich Wirklichkeit werden, wie die LJ Mettersdorf-Siebing mit ihrem Kultevent Sasstalbeach eindrucksvoll beweist. Und so die "Belächler" dann neidisch in die ländliche Seligkeit blicken lassen.
christian.knittelfelder@woche.at

Autor:

Steiermark WOCHE aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.