Pädagogische Praxis
Mehr Fälle in Corona-Zeiten

Bettina Kuplen und Bürgermeister Josef Ober.
2Bilder
  • Bettina Kuplen und Bürgermeister Josef Ober.
  • Foto: Stadtgemeinde Feldbach
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Hilfe in pädagogischer Praxis für Kinder mit Verhaltensproblemen.
In der Bürgergasse eröffnete Bettina Kuplen eine pädagogische Praxis für Kinder und Eltern sowie den Raum "Rainbows" zur Betreuung von konzentrationsgestörten Kindern u.a. nach Scheidungen. Die Bildungs- und Erziehungswissenschaftlerin hat sich auf kindliche Verhaltensthemen mit den Schwerpunkten Konzentrations- und Aufmerksamkeitsschwierigkeiten, Sinneswahrnehmungen und Verhaltensschwierigkeiten spezialisiert. Sie ist auch ausgebildete Legasthenie-Trainerin.

Im Rahmen des Projektes "Rainbows" werden Kinder bei und nach schwierigen Familienproblemen betreut. „In der Corona-Zeit hatten wir um ein Drittel mehr Betreuungsfälle." Mit diesem Anstieg habe man nicht gerechnet. "Vor allem sind es Trennungskonflikte der Eltern und Probleme nach dem Tod eines nahestehenden Menschen, die bei den Kindern oft enorme, nicht sichtbare Auswirkungen hinterlassen", sagt Bereichsleiterin Xenia Hobacher.

Bettina Kuplen und Bürgermeister Josef Ober.
Bettina Kuplen und Xenia Hobacher (v.l.) von "Rainbows" stellten Bürgermeister Josef Ober die neue Pädagogische Praxis für Kinder mit Problemen in der Feldbacher Bürgergasse vor.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen