Bad Radkersburg
Neuer ÖAMTC-Stützpunkt als Bekenntnis zur Region

Steiermarks ÖAMTC-Präsident Michael Lucchesi-Palli (2.v.l.) und Direktor Paul Fernbach (M.) u.a. mit Bgm. Heinrich Schmidlechner (2.v.r.).
  • Steiermarks ÖAMTC-Präsident Michael Lucchesi-Palli (2.v.l.) und Direktor Paul Fernbach (M.) u.a. mit Bgm. Heinrich Schmidlechner (2.v.r.).
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

In Bad Radkersburg steht ÖAMTC-Mitgliedern nun ein Stützpunkt am Puls der Zeit zur Verfügung.

BAD RADKERSBURG. 1990 ist der erste bzw. alte ÖAMTC-Stützpunkt eröffnet worden. Aufgrund der stets wachsenden Mitgliederzahl wurde eine Vergrößerung notwendig. Darum hat man rund fünf Millionen Euro für einen Neubau in unmittelbarer Nähe in der Halbenrainer Straße 28 in die Hand genommen. "Es ist ein Bekenntnis zum Bezirk und zur Region", so Paul Fernbach, Direktor des ÖAMTC Steiermark, bei der offiziellen Eröffnung. Der neue Stützpunkt, Leiter des achtköpfigen Teams ist Franz Maierhofer, bietet u.a. sechs Technikerprüfstände, zwei Bremsprüfstände und ein E-Tankstelle mit vier Ladestellen. Im Zuge der Eröffnung wurden die treuen Mitglieder Ernestine Preinsack (73 Jahre Mitgliedschaft), Josef Resnik (69 Jahre) und Harald Kossär (64 Jahre) geehrt.

Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.