Ortsreportage Gnas: Ein ritterliches Angebot an Freizeitaktivitäten

Der imposante eiserne Ritter von Grabersdorf ist Ausgangspunkt des 2017 eröffneten Ritterwegs.
  • Der imposante eiserne Ritter von Grabersdorf ist Ausgangspunkt des 2017 eröffneten Ritterwegs.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Gnas ist nicht nur ein Ort zum "Schaffen" – auch der Genuss und die Freizeitaktivitäten kommen natürlich nicht zu kurz. Die vielen lokalen Direktvermarkter und Produzenten machen es dem Konsumenten leicht, dem Körper etwas Gutes zu tun. Viele Freizeitmöglichkeiten für Einheimische und Gäste bieten sich zentral im Jufa Hotel Gnas - Sport-Resort.
Eine Wucht ist das Angebot an Wanderwegen. Zur Wahl stehen der Kaskögerlweg, der landwirtschaftliche Themenweg Gnas-Raning-Grabersdorf, der 5-Elemente-Weg und der Höhenwanderweg Raning. Neu im Wanderprogramm ist der Ritterweg Grabersdorf. Dessen Ausgangspunkt ist der eiserne Ritter von Grabersdorf, der 2010 vom bolivianischen Künstler Fernando Crespo geschaffen worden ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen