Ortsreportage Halbenrain: Musikgenuss seit 150 Jahren

Als Präsent  von der Gemeinde nahm die Grenzlandmusik einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro entgegen.
  • Als Präsent von der Gemeinde nahm die Grenzlandmusik einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro entgegen.
  • Foto: Oliver Zwanzger
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Für den guten Ton sorgt in Halbenrain neben dem Singkreis die Grenzlandmusik. Obmann Wolfgang Palz und die Mitglieder feiern heuer das 150-jährige Bestehen. Hervorzuheben ist im Jubiläumsjahr das junge Durchschnittsalter der Musikanten. Dieses liegt bei ca. 30 Jahren. Dementsprechend schwungvoll gestaltete sich heuer auch der offizielle Festakt, dem u.a. 25 Vereine und rund 1.000 Musiker beiwohnten. Ein besonderes Geschenk gab's von der Gemeinde – nämlich einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro für die Erweiterung des Probenlokals.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen