Ortsreportage Mureck: Das Sinfonieorchester hat Großes vor!

In die zweite Saison geht das Sinfonieorchester. Die Schüler aus Mureck (Bild) arbeiten heuer mit Bad Radkersburger Musikerkollegen zusammen.
2Bilder
  • In die zweite Saison geht das Sinfonieorchester. Die Schüler aus Mureck (Bild) arbeiten heuer mit Bad Radkersburger Musikerkollegen zusammen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

An der Musikschule Mureck geht man mit der Zeit. Im vorigen Schuljahr feierte das Sinfonieorchester mit Mozarts Klavierkonzert in C-Dur mit Solopart von Schülerin Katharina Pausch eine erfolgreiche Premiere. Für heuer hat man sich noch mehr vorgenommen. In Kooperation mit der Musikschule Bad Radkersburg wird ein großes Sinfonieorchester gebildet, welches das Repertoire im Zuge von zwei Konzerten zum Besten gibt. Die Streicher werden dieses Mal durch Bläser und Schlagwerker ergänzt. Die Betreuung haben Günther Pendl, Walter Linninger und Gunde Hintergräber inne. Das Ergebnis des Schaffens wird am 20. Juni um 18.30 Uhr im Zehnerhaus Bad Radkersburg und am 23. Juni um 19 Uhr in der Begegnungshalle Gosdorf zu sehen und zu hören sein. In Gosdorf sind übrigens auch das Jugendblasorchester von Walter Pock und das Miniblasorchester von Georg Laller mit dabei.
Tipp: Am 14. September lädt man an der Musikschule Mureck zum Tag der offenen Tür.

In die zweite Saison geht das Sinfonieorchester. Die Schüler aus Mureck (Bild) arbeiten heuer mit Bad Radkersburger Musikerkollegen zusammen.
Das Miniblasorchester der Musikschule in Aktion.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen