Ratschendorfs Wehr feierte am Bereichsfeuerwehrtag Jubiläum

Mit neuem Gefährt in die Zukunft: Im Beisein der Ehrengäste nahm man das neue Ölfahrzeug in Empfang.
  • Mit neuem Gefährt in die Zukunft: Im Beisein der Ehrengäste nahm man das neue Ölfahrzeug in Empfang.
  • Foto: BFVRA/Peter Bagola-Niederl
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

RATSCHENDORF. In Ratschendorf ging der Bereichsfeuerwehrtag über die Bühne.
Bereichsfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Johann Edelsbrunner berichtete über aktuelle Geschehnisse aus dem heimischen Feuerwehrwesen und stellte die aktuelle Ausgabe der Zeitung „Alarm“ vor. Edelsbrunner wurde im Rahmen der Veranstaltung für seine 50-jährige Tätigkeit für das Feuerwehrwesen ausgezeichnet. Grund zum Feiern hatte auch die Feuerwehr Ratschendorf. Anlass waren das 120-jährige Bestehen und das neue Ölfahrzeug. HBI Andreas Haas erzählte in seiner Festrede von der Entstehung der Wehr und ehrte verdiente Kameraden. So etwa Ehrenoberbrandrat Alois Geigl für seine 75-jährige Mitgliedschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen