Gleichenberger Bahn
Vollbetrieb wird am 23. Oktober wieder aufgenommen

Ohne Einschränkung ist die Gleichenberger Bahn jetzt wieder unterwegs.
2Bilder
  • Ohne Einschränkung ist die Gleichenberger Bahn jetzt wieder unterwegs.
  • Foto: StB/Harry Schiffer
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Bauarbeiten nach den Unwetterschäden sind abgeschlossen. 

REGION.  Gute Nachrichten gibt es für Bahnfahrer. Die Gleichenberger Bahn nimmt nach einer rund neunwöchigen Teilsperre ab 23. Oktober wieder den Vollbetrieb auf. 
Zur Vorgeschichte:  Auch die Gleichenberger Bahn ist von den schweren Unwettern im Sommer nicht verschont geblieben. Vor allem das Unwetter am 22. August 2020, das in der gesamten Südoststeiermark für Schäden gesorgt hat, hat die Gleichenberger Bahn im Bereich von Oedt bei Feldbach schwer getroffen. Durch den vielen Regen ist es zu Hangrutschungen und Unterspülungen der Gleise gekommen. Während die durch den Sturm umgeknickten Bäume rasch durch die Mitarbeiter der Steiermärkischen Landesbahnen beseitigt werden konnten, war die Wiedererrichtung der Gleisanlagen im Bereich der Hangrutschungen ein komplizierterer Prozess.

Nach den Unwetterschäden waren zahlreiche Baumaßnahmen im Bereich von Oedt vonnöten.
  • Nach den Unwetterschäden waren zahlreiche Baumaßnahmen im Bereich von Oedt vonnöten.
  • Foto: StB/Fladerer
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

"Neben der Reparatur der Gleisanlagen wurden zwei große Steinschlichtungen zur Hangsicherung errichtet. Auf einer Länge von 22 Metern und 15 Metern wurden dabei rund 300 Tonnen Wasserbausteine verlegt, die die Bahnstrecke vor künftigen Unwetterereignissen bestmöglich schützen sollen“, so Ronald Kiss, Direktor der Steiermärkischen Landesbahnen. 

Um elf Euro die Steiermark erkunden

Weitere Informationen zur Gleichenberger Bahn gibt es online unter www.steiermarkbahn.at oder telefonisch (werktags von 7 bis 15 Uhr) unter 03152/2235-0. Und einen Tipp für die schönen Herbsttage: Mit dem „Freizeit-Ticket Steiermark“, das an allen Samstagen, Sonn- und Feiertagen angeboten wird, kann nicht nur die Gleichenberger Bahn, sondern die gesamte Steiermark für einen Tag lang um nur 11 Euro erkundet werden (gilt in allen städtischen Verkehrsmitteln, in allen Regionalbussen sowie in allen Nahverkehrszügen).

Ohne Einschränkung ist die Gleichenberger Bahn jetzt wieder unterwegs.
Nach den Unwetterschäden waren zahlreiche Baumaßnahmen im Bereich von Oedt vonnöten.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen