Michael Wagner ist stellvertretender steirischer RFJ-Obmann

Michael Wagner (r.) unterstützt Liane Moitzi als Stellvertreter.
  • Michael Wagner (r.) unterstützt Liane Moitzi als Stellvertreter.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

REGION. Knapp 150 Deligierte und Ehrengäste wohnten dem Landesjugendtag vom Ring Freiheitlicher Jugend Steiermark bei. Im Rahmen der Veranstaltung beendete der bisherige Landesobmann und FPÖ-Landesparteisekretär Stefan Hermann seine Obmannschaft. Ihm folgt die bisherige geschäftsführende Landesobfrau, Liane Moitzi, nach. Neben dem Grazer Jürgen Angerer und Oliver Brunnhofer aus Bruck-Mürzzuschlag wurde auch der Südoststeirer Michael Wagner zum Landesobmann-Stellvertreter des RFJ Steiermark gewählt. „Es erfüllt mich mit Stolz künftig im Führungsteam des RFJ Steiermark vertreten sein zu dürfen. Gemeinsam werden wir dafür sorgen, dass die Sorgen und Probleme der steirischen Jugend ein Sprachrohr bekommen“, so Wagner.

Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.