Kubica Tennis Trophy
70 Tenniscracks schlugen in Kirchberg auf

Im Bewerb Herren-Einzel-Kombi unterlag der Kirchberger Mario Posch (l.) im Finale Julian Voller.
  • Im Bewerb Herren-Einzel-Kombi unterlag der Kirchberger Mario Posch (l.) im Finale Julian Voller.
  • Foto: Eigletsberger
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Die Anlage vom Gsölserhof in Kirchberg war Schauplatz der die Kubica Tennis Trophy. 

KIRCHBERG. Rund 70 Tenniscracks fanden sich am Gsölserhof in Kirchberg ein und matchten sich um die Kubica Tennis Trophy. Ausgespielt wurden 800 Euro an Preisgeld und Sachpreise. Im Einzelbewerb der Herren setzte sich Jörg Poglitsch vom TC Kern gegen den Stegersbacher Philipp Kosits durch. In der Herren-Einzel-Kombi unterlag der Kirchberger Mario Posch im Finale Julian Voller aus Kindberg. Bei den Damen siegte Anna Hacker vom TC Bierbaum am Auersbach gegen Ute Pirchan vom UTC Sparkasse Kirchbach. Im Herrendoppel setzten sich Tobias Mathi (TC Gleisdorf) und Niklas Kleinschuster (UTC Riegersburg) gegen Manuel Penaloza und Andreas Peinhart, beide Spieler des UTC Sparkasse Kirchbach, durch.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen