Radsport
Aus für den Vulkanland-Radmarathon

Sektionsleiter Walter Wurzinger (l.) und die erfolgreichen Radsportler.
  • Sektionsleiter Walter Wurzinger (l.) und die erfolgreichen Radsportler.
  • Foto: TUS Radsport Caska Feldbach
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Im Rahmen der traditionellen Jahresabschlussfeier des TUS Feldbach blickte Radsport-Sektionsleiter Walter Wurzinger auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Allerdings hatte er auch eine Hiobsbotschaft für die Mitglieder und Sponsoren zu verkünden. Demnach solle es im kommenden Jahr keinen Vulkanland-Radmarathon des TUS Radsport Caska Feldbach, es wäre der insgesamt zwölfte gewesen, mehr geben.
Innerhalb des Sektionsvorstandes sei schweren Herzens entschieden worden, den jährlichen Großevent, an dem viele Radsportler aus ganz Österreich und den benachbarten EU-Ländern teilgenommen haben, nicht mehr auszurichten. Die Gründe seien vielfältig. So würden die Auflagen seitens der Behörden immer höher – und natürlich auch die Kosten.
Dass der Radsport mit Sponsoren nicht gesegnet sei, wisse man ohnehin, so Wurzinger. Dennoch liege die volle Verantwortung für die Absicherung und die Beschaffenheit der Straßen beim Organisator.
Darüber hinaus sei die Veranstaltung "trotz toller Organisation", was von den Teilnehmern mehrmals bestätigt worden sei, von vielen Radsportlern aus der näheren Umgebung nicht angenommen worden, hadert Wurzinger.

Autor:

Heimo Potzinger aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.