Die Styrian Hawks holten den Vizetitel

Erfolgsspuren im Sand: Die Styrian Hawks nahmen aus Bibione den Vizestaatsmeistertitel mit nach Hause
  • Erfolgsspuren im Sand: Die Styrian Hawks nahmen aus Bibione den Vizestaatsmeistertitel mit nach Hause
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Styrian Hawks – das sind die coolen Typen des Feldbacher Frisbee-Vereins. Sie machen nicht nur am Strand gute Figur, sondern auch am Turnierplatz. Bei den Österreichischen Meisterschaften für "Mixed Beach Ultimate" in Bibione in Italien holten die Feldbacher den Vizetitel. Damit konnten die Frisbee-Spieler den dritten Platz aus dem Vorjahr übertreffen.
Nach Siegen gegen Disc Fiction Klagenfurt, Schleudertraum Salzburg, Flying Circus Innsbruck, Schlittenhunde Wien, Winona Riders aus Mödling und WauzEZ aus Wien mussten sich die Feldbacher Styrian Hawks lediglich im Finale den Spielern von HuskEZ aus Wien geschlagen geben.
Vizestaatsmeister sind Valentin Edelsbrunner, Johannes Kaufmann, Sandra Kniely, Felix Mehsner, Michael Meister, Michael Muhr, Daniela Pock, Hanno Stößl, Kathrin Wartinger, Kristiana Wartinger, Carina Weinhandl und Sandra Wolf.
Im nächsten großen Wettbewerb haben die Styrian Hawks Heimvorteil. Am 3. und 4. Feber steigt in der Feldbacher Arena das internationale Heimturnier "Hawks Nest".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen