Feldbach pirscht sich an die Tabellenspitze heran

46Bilder

FELDBACH. Immer mehr in den Windschatten von Tabellenführer Bad Radkersburg kommt Feldbach zum Saisonfinale der Oberliga Südost. Nachdem Bad Radkersburg auch im Heimspiel gegen Ilz den Sack nicht zumachen konnte, nützte die Truppe von Hubert Kulmer im Derby gegen Kirchberg die Restchance auf den Titel.
Programmgemäß sorgten Ian Emersic (25.) und Semir Softic (34.) für eine 2:0-Pausenführung. Die zweite Hälfte gehörte zum Großteil den Gästen, denen der Torjubel trotz einiger guter Gelegenheiten aber versagt blieb. So setzte Marco Lindner in der 88. Minute den Schlusspunkt zum 3:0.
Das Restprogramm könnte noch für Spannung sorgen. Bad Radkersburg hat in den verbleibenden zwei Runden mit Eggendorf/Hartberg II und mit Anger Gegner aus dem oberen Tabellenbereich. Aber auch auf Feldbach warten mit dem Derby in Fehring und mit Ilz noch zwei große Brocken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen