Halbenrain Wild Deers bei Heimturnier an der Spitze

Die fünf teilnehmenden Mannschaften schwitzten bei eisigen Temperaturen auf Halbenrains Eisfläche.
  • Die fünf teilnehmenden Mannschaften schwitzten bei eisigen Temperaturen auf Halbenrains Eisfläche.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

HALBENRAIN. In den letzten Jahren hat sich der Eishockeysport in der Gemeinde Halbenrain immer stärker etabliert. 2012 wurde am lokalen Eislaufplatz eine Hockeybande installiert. Nun fand das zweite Turnier in Halbenrain statt. Die Gastgeber der Halbenrain Wild Deers rund um ihren Kapitän Roland Grof hießen vier Teams willkommen. Bei idealen winterlichen Temperaturen setzten sich am Ende auch die Lokalmatadore durch. Auf den Platz zwei landete Leibnitz.

Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.