Frauen Landesliga
High Noon für die Kirchbergerinnen

Im Vorjahr Meistertitel in der Oberliga. Nun können Kirchbergs Damen auch den Titel in der Frauen-Landesliga holen.
  • Im Vorjahr Meistertitel in der Oberliga. Nun können Kirchbergs Damen auch den Titel in der Frauen-Landesliga holen.
  • hochgeladen von Walter Schmidbauer

Kirchbergs Damen stehen vor zwei wichtigen Spielen im Titelkampf.

Noch ohne Punkteverlust im Frühjahr liegt das Damenteam von Kirchberg mit einem Spiel weniger hinter Ottendorf in Lauerstellung. Nun kommt es in der Frauen-Landesliga für das Team von Trainer Josef Luttenberger in einer "englischen Runde" zum großen "Showdown". Am kommenden Sonntag warten die Ottendorferinnen auf ihre Verfolgerinnen und schon am Donnerstag darauf kommen im Nachtrag die Tabellendritten aus Preding nach Kirchberg.
Für diese beiden Entscheidungsspiele wurde die angeschlagene Torjägerin Sabrina Liendl in den vergangenen drei Spielen geschont. "Wir haben aber einen großen und gleichwertigen Kader und mit Martina Falk eine zweite Goalgetterin", betont Luttenberger, der auch den Zusammenhalt im Team hervorhebt. In Ottendorf wird Liendl wieder einlaufen. "Sie kann den Unterschied ausmachen", ist Luttenberger überzeugt.
Ziel ist der Titel, ein Aufstieg wäre aber "noch fraglich", weil die zweite Bundesliga vor einer Reform steht. Hier stellt sich für die Kirchberger die Frage, welche Struktur die neue Liga hat und welche Kosten entstehen würden.

• 26. Mai, 16 Uhr: Ottendorf - Kirchberg
• 19. Runde: Hof bei Straden - Hitzendorf, Rottenmann/Lassing - Vogau, Preding - Südburgenland 1b, LUV Graz II - Birkfeld, Lankowitz - Eibiswald
• 18. Runde: Südburgenland 1b - Kirchberg 0:6, Hof - Preding 0:4

Autor:

Walter Schmidbauer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.