Hirschmugl machte sich mit Platz drei ein Präsent

Hoch hinaus ging es für Mario Hirschmugl.
  • Hoch hinaus ging es für Mario Hirschmugl.
  • Foto: www.only-dirt.at
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

REGION. Für den Kapfensteiner Mario Hirschmugl stand in Launsdorf (Kärnten) der Auftakt der Österreichischen Cross-Country-Meisterschaft am Programm. An seinem 36. Geburtstag gelang dem Südoststeirer ein optimaler Start. Nachdem Hirschmugl lange Zeit an zweiter Stelle gelegen ist, wurde es am Ende der dritte Rang. "Ich bin sehr froh, am Podium zu stehen und das genau an meinem Geburtstag", zeigte sich Hirschmugl nach dem Rennen zufrieden.

Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen