Nachwuchsförderung
Internationale Trainer für regionale Talente

Klöchs Nachwuchs trainiert für große Aufgaben. Noch mehr an gezieltem Angebot gibt es ab September.
  • Klöchs Nachwuchs trainiert für große Aufgaben. Noch mehr an gezieltem Angebot gibt es ab September.
  • Foto: SV Union Sturm Klöch
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

In Klöch wird in Zusammenarbeit mit der Fußballschule Tecnofutbol Austria zusätzliche Talentförderung geboten. 

Neuigkeiten gibt es in Sachen Fußball-Nachwuchsarbeit. Die Vereine St. Anna am Aigen, Kapfenstein, Deutsch Goritz, Hof, Halbenrain, Tieschen und Klöch haben sich zu einer Kooperation mit der Fußballschule Tecnofutbol Austria entschlossen. Das Training, gestaltet von internationalen Toptrainern bzw. ehemaligen Spielern europäischer Clubs, ist speziell auf junge Talente im Alter zwischen 6 und 16 Jahren zugeschnitten. Trainiert wird am Sportplatz des SV Union Sturm Klöch.
Ziel der Kooperation sei laut Reinhard Wohlkinger, Obmann des SV Union Sturm Klöch, in der Region ein zusätzliches hochqualitatives Training zu bieten und so junge Talente bei ihren Vereinen bzw. in der Region zu halten. Das erste Training in Klöch findet am 2. September statt. Anmelden kann man sich auf der Website von Tecnofutbol Austria. Die monatliche Mitgliedschaft kostet pro Kind 65 Euro und ist gemäß Tecnofutbol Austria jederzeit kündbar.

Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.