Judoturnier in Bruck
Kirchbachs Judoka packten sieben Medaillen in die Tasche

Die erfolgreichen Kirchbacher Jung-Judoka mit ihren Betreuern Mario Kickmayer (l.) und Melissa Mandl.
  • Die erfolgreichen Kirchbacher Jung-Judoka mit ihren Betreuern Mario Kickmayer (l.) und Melissa Mandl.
  • Foto: Daniel Reicht
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

283 Judoka von 35 Vereinen waren beim Turnier in Bruck am Start – 13 davon vom Verein aus Kirchbach. Vertreten waren die Südoststeirer in den Altersklassen U10 bis U16. Am Ende des Tages durfte man sich über sieben Medaillen freuen. Bei den Jüngsten holte sich Simon Kurzmann (U10, -24 kg) den zweiten Rang. In der Altersklasse U12 gelang Sebastian Wurzinger der Sprung auf Platz drei (-30kg) – Sarah Gangl freute sich über Rang zwei (-32kg). Gold gab's für Julian Hofer (+66kg) in der Klasse U14, Silber für Christoph Gangl (-46kg). Die Ältesten, Dominik Reicht (-50kg) und Dominik Wippel (-73kg), legten in der Alterssparte U16 noch zwei Mal Bronze nach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen