TUS Bad Radkersburg
Renaissance der Turnsektion

2Bilder

Die Sektion Turnen wurde in Bad Radkersburg wieder neu aus der Taufe gehoben. 

BAD RADKERSBURG. Der Turn- und Sportverein Bad Radkersburg ist laut Obfrau Sonja Witsch im Jahr 1884 aus der Taufe gehoben worden. Im Laufe der Geschichte sind die Sektionen Fußball, Schach und Volleyball dazugestoßen. Mehr oder weniger ganz von der Bildfläche verschwunden ist für lange Zeit die Sektion Turnen. Diese wurde im Herbst letzten Jahres quasi wieder neu aus der Taufe gehoben. Trainert wird – aktuell finden wegen der Situation rund um Corona natürlich keine Einheiten statt – je montags in der Turnhalle des Borg Bad Radkersburg. Von 17 bis 18.30 Uhr ist die Gruppe der 6- bis 10-Jährigen aktiv – von 18.30 bis 20 Uhr gibt es beim "Power-Fit" keine Altersbeschränkung. 

Für Körper und Seele

Das Training in die Hände genommen hat der Sportwissenschaftler und Sportlehrer Máté Víg , der von Co-Trainer Alexander Prassl und Lisa Straschek unterstützt wird. "Das Turnen ist ein Sport, der nicht nur den Körper anspricht", so Víg. Er betont, dass das Turnen die wichtigsten Grundlagen der körperlichen als auch seelischen Entwicklung fördert. Kompetenzen wie Kraft, Koordination, Wahrnehmung, soziale Interaktion, Selbsteinschätzung und Mut würden auf höchstem Niveau entwickelt bzw. weiterentwickelt werden.
Das Turnen stößt jedenfalls auf großes Interesse. Die Sektion hat mittlerweile schon alleine über 40 Anmeldungen in der Altersgruppe von 6 bis 10. Somit zählt man laut Víg zu den größten Vereinen in der Region. In den Sommerferien – heuer wackelt der Termin aufgrund der aktuellen Situation – soll künftig auch ein Turncamp am Plattensee stattfinden. Dies soll in Kooperation mit dem TUS Feldbach passieren, in dessen Reihen Víg zuvor lange Jahre aktiv war. Im Camp will man sich vor allem auf Disziplinen Parcours und Trampolin konzentrieren. 
Der zweite Durchgang des Kinderturnens, für den dann auch wieder Neuanmeldungen möglich sind, soll voraussichtlich in der dritten Woche des neuen Schuljahrs starten. Für die "Power-Fit"-Einheiten ist jederzeit eine Anmeldung möglich.

Kontakt TUS Bad Radkersburg-Sektion Turnen
Máté Víg: 0664/2247872

Máté Víg zeichnet für das Training verantwortlich.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Der Außenbereich der Therme der Ruhe lädt zu Stunden der Entspannung inmitten des Kurparks ein.
12

Bad Gleichenberg
Noch mehr Komfort in der "neuen" Therme der Ruhe

Die Therme der Ruhe in Bad Gleichenberg hat nach dem Umbau wieder geöffnet. Neu sind etwa das Restaurant Magnolie, die Sauna Platane im Außenbereich und spezielle Packages zum Verlieben. BAD GLEICHENBERG. Noch mehr Komfort bietet die Therme der Ruhe in Bad Gleichenberg nach dem dreimonatigem Umbau vorwiegend durch Professionisten aus der Region. Sie legt seit dem 1. Mai vor allem Pärchen und Harmoniesuchenden ein umfangreiches Angebot ans Herz – mit attraktiven Packages, einem überarbeiteten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Anzeige
Tanja Niederl und das Team von ASB Kickmeier beraten rund um das bunte Sortiment – nachhaltig gekleidet von Kopf bis Fuß.
9

Baureportage ASB Kickmeier
Kickmeiers neue "Zentrale" in Saaz

ASB Kickmeier hat am neuen Betriebsstandort in Saaz bei Paldau den nötigen Platz für noch mehr Kundenservice – auch Eisliebhaber pilgern übrigens gerne zum Firmenareal nach Saaz.  SAAZ. Ein wirklich perfektes Beispiel für einen "gesund" gewachsenen Familienbetrieb ist das regionale Unternehmen ASB Kickmeier. Joachim Kickmeier, Spezialist für Print und Workwear, hat 2004 den Weg in die Selbstständigkeit gewagt und in der Marktgemeinde Paldau zunächst mit dem Verkauf von Arbeitsschuhen begonnen....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.