Trainer-Comeback bringt Hof an die Tabellenspitze

Führte Hof zum Herbstmeistertitel: Trainer Johann Bez.
2Bilder

Nach einer Pause formte er nun eine umgebaute Hofer Mannschaft vom Abstiegskandidaten der vergangenen Jahre zum überlegenen Herbstmeister der Unterliga Süd. Höhepunkt war wohl der Derby-Sieg gegen Straden. Trotz frühen Rückstands und Unterzahl drehte Hof das Match zu einer 4:1-Demütigung.
Die weiße Weste verlor man zwar in Loipersdorf, mit einem 2:1-Sieg im letzten Herbstspiel gegen Bad Blumau geht das Team rund um Torjäger Filip Filipovic aber mit fünf Punkten Vorsprung auf den Erzrivalen Straden – zuletzt ein 5:1-Erfolg gegen Paldau – in die Winterpause.

Führte Hof zum Herbstmeistertitel: Trainer Johann Bez.
Jubel um Goalgetter Filip Filipovic und seine 21 Tore.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen