TUS Bad Radkersburg will den Landesmeistertitel

Zufriedene Gesichter gab es nach dem erfolgreichen Saisonende bei Trainer Janko Hochstätter und seinem Team.
  • Zufriedene Gesichter gab es nach dem erfolgreichen Saisonende bei Trainer Janko Hochstätter und seinem Team.
  • Foto: Foto: TUS Bad Radkersburg
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Einen optimalen Abschluss des Grunddurchgangs feierten die Damen des TUS Bad Radkersburg in der 1. Volleyball-Landesliga. Nach 55 Minuten siegte das Team vor heimischen Fans mit 3:0 gegen Hartberg. Das direkte Duell um Tabellenrang drei mit Trofaiach/Eisenerz III fiel flach. Die Gegnerinnen konnten wegen einiger Ausfälle nicht antreten. So gingen die Punkte automatisch an die Bad Radkersburgerinnen, die den Grunddurchgang auf Platz drei abschließen. Weiterer Grund zur Freude: Kapitänin Steffi Wonisch ist Topscorerin der 1. Landesliga, Teamkollegin Karen Schmidek ist Dritte. Wonisch und Co. setzen sich nun den Landesmeistertitel als Ziel. Das letzte Heimspiel diente übrigens einem karitativen Zweck. Das Team sammelte 85 Euro für ein Waisenhaus für aidskranke Kinder in Mosambik.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen