Zum neuen Stadion ein neuer Trainer

Neuer Spielertrainer in Eichkögl: Saso Kupcic (m.).

EICHKÖGL. 1973 wurde der Fußballverein Eichkögl gegründet, seit 20 Jahren spielt man in der Unterliga Süd und seit seiner Gründung ist der Verein noch nie abgestiegen. Und das soll so bleiben. Einerseits investierte man in die Infrastruktur und eine neue überdachte Tribüne sorgt für Stadioatmosphäre. Andererseits hat der aktuell am 13. Platz liegende Verein auch die Mannschaft aufgerüstet. Allen voran wurde Saso Kupcic vom Landesligisten Bad Radkersburg als Spielertrainer geholt. Weitere Zugänge sind Elias Gauper, Björn Rohrbacher und Tomaz Podgorelec.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen