Gebietsliga Süd
Zwei Nachbarn auf Rehabilitation

Sechs Treffer: Stephan Froschauer, Pertlstein/Fehring II.
  • Sechs Treffer: Stephan Froschauer, Pertlstein/Fehring II.
  • hochgeladen von Walter Schmidbauer

Mühldorf und Pertlstein/Fehring II im Derby der "Wiedergutmachung".

Nach dem fulminanten 7:2-Auftaktsieg gegen Breitenfeld und dem 1:1 in Unterlamm steckt nun bei Mühldorf in der Gebietsliga Süd "der Wurm drin". Verantwortlich dafür sind drei Vereine aus dem Süden.
Der 0:3-Heimniederlage gegen Siebing folgte das 1:7-Debakel in Weinburg. Im vergangenen Heimspiel gegen Murfeld wurde diese Unglücksserie prolongiert.
Beim Stand von 0:0 vergab Bostjan Zelko in der 41. Minute einen Strafstoß. Erster Knackpunkt war dann die gelbrote Karte für Nino Müllner (56.) nach Kritik. Zweiter der Treffer zum 1:0 für die Gäste in der 63. Minute. "Eine abgerissene Flanke" sah Mühldorf-Obmann Christian Pölzl. "Ein Traumtor mit einem Heber aus 25 Metern", war die Sichtweise der Gäste. Mit einem Eigentor von Florian Koller (86.) ging das Drama für Mühldorf weiter. "Dann zerbröselte unsere Mannschaft", bedauerte Pölzl. Drei weitere Gegentreffer in der Schlussphase waren die Folge. Wiedergutmachung ist nun ausgerechnet gegen Nachbar Pertlstein/Fehring II gefragt.
Und die haben mit einem Verein aus dem Süden auch schlechte Erfahrungen gesammelt. Als Tabellenführer kam das Team von Trainer Helmut Temmel in der vierten Runde zu Siebing und ging dort mit 0:7 unter. Das Heimspiel gegen Weinburg wurde zuletzt wetterbedingt abgesagt und so will Pertlstein/Fehring II im Derby gegen Mühldorf wieder in die Rolle des Verfolgers des bisher unbefleckten Tabellenführers Siebing gelangen. Auf diesen wartet ein Heimspiel der Marke "Pflichtsieg" gegen Nestelbach. Unterlamm hofft im kommenden Spiel gegen Wolfsberg auf den ersten Dreier der Saison.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen