Bezahlte Anzeige

Advent leben in Feldbach

Feldbachs Kirche erstrahlt im grünen Licht.
4Bilder
  • Feldbachs Kirche erstrahlt im grünen Licht.
  • Foto: Schmidt, Knittelfelder, Bergmann, KM Concept
  • hochgeladen von Sabine Wolf

Ein Potpourri von Besonderheiten, Feierlichkeiten und regionstypischem Brauchtum in der Einkaufsstadt Feldbach im Herzen des Thermen-und Vulkanlandes Steiermark.

Mit der neuen Weihnachtsbeleuchtung, dem „Grünen Licht“ als Symbol des „Stillen Advents“ und den 230 Holzlaternen, die die Unternehmerinnen und Unternehmer täglich in den öffentlichen Raum stellen, bietet Feldbach ein stimmungsvolles Stadtbild in der Advent- und Weihnachtszeit.

Stimmige Weihnachtsbeleuchtung
Die neue Weihnachtsbeleuchtung – bestehend aus drei unterschiedlichen Elementen mit 160 Leuchtkörpern – führt als zarte Einstimmung in eleganter Weise durch die Stadt. Der große beleuchtete Christbaum am Hauptplatz wie auch die leuchtenden Reisigkränze und die glitzernden Schaufenster machen Lust auf den gemütlichen Weihnachtsbummel. Eine weitere Besonderheit des „Feldbacher Advents“ ist die weihnachtliche Wunderwelt in der Altstadtgasse, gleich neben dem Adventmarkt. Die beeindruckende Weihnachtsausstellung von „schlichtBarock“ unter dem Motto „Welcome to Wonderland“ findet heuer erstmalig im Kieslingerhaus am Torplatz statt. Wer sich hingegen in winterlicher Natur bewegen möchte, dem sei der Krippenweg mit über 50 Krippen in Gossendorf empfohlen.


TIPP

Feierliche Eröffnung „Feldbacher Advent“ Freitag, 29. November,
18-21 Uhr, beim Adventmarkt im stimmungsvollen
Rathaushof – Musik: „Die Glueckskinder“

TOURISMUSVERBAND FELDBACH
Hauptplatz 1, 8330 Feldbach
Tel. 03152-3079-0
info@feldbach-tourismus.at
www.feldbach-tourismus.at


Mehr zum Thema:
Genussvoll



Das Magazin im Thermen- und Vulkanland Steiermark:
Vorweihnachtliche Genusstour im Vulkanland und alle Adventmärkte im Bezirk. Das und vieles mehr findet ihr auf unserer Themenseite.

Zur Themenseite
Autor:

Sabine Wolf aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.