Lehrstellensuche
"Lehre statt Leere" – Talk im Berufsinformationszentrum

Machen die Lehre für Jugendliche schmackhaft: Lieselotte Puntigam, Petra Josefus, Igor Smoljan und Karin Kaufmann-Kräftner (v.l.)
  • Machen die Lehre für Jugendliche schmackhaft: Lieselotte Puntigam, Petra Josefus, Igor Smoljan und Karin Kaufmann-Kräftner (v.l.)
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Matthäus Trummer

Die Schwerpunktsetzung der betrieblichen Lehre hat sich Lieselotte Puntigam, Leiterin des AMS Feldbach, heuer vorgenommen: "Früher kamen mehrere Jugendliche auf eine offene Lehrstelle, mittlerweile hat sich das Ganze verändert." Aufgrund der guten Konjunktur werden aktuell verstärkt Lehrstellen von den Betrieben ausgeschrieben. Man möchte mit der Reihe "Lehre statt Leere" die Jugendlichen in der Region halten, und diese letztendlich damit auch stärken.

Petra Josefus vom Berufsinformationszentrum erklärt: "Die Welt verändert sich, und wir verändern uns mit." Fachliche Inputs beim Talk gaben Igor Smoljan und Karin Kaufmann-Kräftner vom Jugendcoaching der Chance B. Danach hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, sich für konkrete Lehrstellen vormerken zu lassen und Kontakte herzustellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen