20.11.2017, 12:42 Uhr

Auf Steirisch: Gut anhalten, wenn es wieder "hal" ist

Helmut Puster.

Helmut Puster hat die Mundart lieber als rutschige Stiegen.

Helmut Puster ist Finanzreferent der Rot Kreuz-Bezirksstelle Radkersburg. Besonders in der kalten Jahreszeit rückt die Rettung wieder vermehrt aus, um gestürzten Personen zu helfen. Dies passiert u.a. oft, wenn eine Stiege aufgrund von Feuchtigkeit "hal" ist. Das heißt, dass die Stiege rutschig bzw. glatt ist. Puster selbst ist als Klöcher gerne im Bereich der sogenannten "halige Stiagn" am Traminerweg unterwegs. Gestürzt ist er Gott sei Dank noch nicht.

Noch mehr steirische "Kost" gibt's hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.