13.02.2017, 10:15 Uhr

Auf Steirisch: Holt sich das Team "eppa goar" Gold?

Andreas Kügerl spricht mit südoststeirischer Zunge.
Andreas Kügerl ist bei Jugend am Werk in Mureck tätig. Auf ihn kommen spannende Wochen zu. Kügerl begleitet nämlich das "Special Olympics"-Stocksportteam von Jugend am Werk zu den World Winter Games. "Ihr wollt Gold, eppa ned?", motiviert er sein vierköpfiges Damenteam beim Training. Mit "eppa ned" ist schlichtweg "etwa nicht" gemeint. Gängig ist auch "eppa goar", was "gar vielleicht" heißt. "Eppa" leitet sich vom mittelhochdeutschen "etewar" ab.

Noch mehr Mundart
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.