22.08.2016, 11:17 Uhr

Auf Steirisch: Uroma schätzt auf das Gramm genau

Gerne unter Menschen: Elfriede Plaschg kommuniziert bevorzugt in Mundart.
Elfriede Plaschg liebt es, die Familie bzw. viele Menschen um sich zu haben. Im Vier-Generationen-Haus in Hof bei Straden ist immer was los. Auch beim Verkauf der selbst produzierten Lebensmittel hilft die 79-Jährige noch gerne mit. "Balafla drei Kilo wären das", hört man Elfriede Plaschg dann ab und zu sagen. Das Wort "balafla" ist laut Volkskundeexperten Johann Schleich eine regionale Besonderheit und bedeutet "ungefähr".

Noch mehr Mundart
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.