11.12.2017, 13:45 Uhr

Das Rote Kreuz gab seinen wichtigen Stützen eine Bühne

Zu den Geehrten zählte Johann Styskal (4.v.l.), der als Schulungsarzt eine essenzielle Rolle einnimmt. (Foto: KK)

Beim Jahresrückblick in Feldbach wurden verdiente Mitglieder geehrt.

FELDBACH. Die Verantwortlichen der Rot-Kreuz-Bezirksstelle luden zu einem Jahresrückblick ein. Zu den Programmpunkten zählte die Ehrung verdienter Mitglieder. So wurde etwa Johann Steyskal aus St. Stefan im Rosental, seines Zeichens Rotkreuz-Schulungsarzt, eine besondere Ehre zuteil. Er nahm die Verdienstmedaille in Gold des Österreichischen Roten Kreuzes entgegen. Für die langjährige freiwillige Mitarbeit und besondere Verdienste wurden außerdem Horst Jokesch, Erna Spörk, Elfriede Ortner, Frieda Fink, Judith Grain, Jeanine Steiner, Mathias Thaller, Michael Ansperger, Hartmut Buchgraber und Dominik Eicher geehrt. Die Übergabe der Auszeichnungen erfolgte durch LAbg. Herbert Kober, Bürgermeister Josef Ober, Bezirksstellenleiter Horst Schmied, Andreas Mittendrein und Josef Schaffler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.