22.11.2017, 22:26 Uhr

Ein stimmungsvolles Abschiedskonzert von und mit Johann Kirbisser

Die Trachtenmusikkapelle stimmte in der Pfarrkirche Trautmannsdorf in den Advent ein. (Foto: Trachtenmusikkapelle Trautmannsdorf)

Kapellmeister Johann Kirbisser gibt den Taktstock der Trachtenmusikkapelle Trautmannsdorf in jüngere Hände.

Mit der Fanfare von Paul Dukas eröffneten die 60 Musiker der Trachtenmusikkapelle Trautmannsdorf das diesjährige Kirchenkonzert. Unter der Leitung von Kapellmeister Johann Kirbisser wurden die Zuhörer mit Stücken aus der Renaissance- und Barockzeit bis hin zu Ravels Bolero verwöhnt. Durch die einzelnen Stücke führte Moderator Markus Pfeiler.
Übrigens: Kapellmeister Johann Kirbisser verabschiedet sich nach zwölf erfolgreichen Jahren als Dirigent und will die musikalische Leitung in jüngere Hände geben. Im Rahmen des Frühlingskonzerts im März im Trauteum soll die offizielle Taktstockübergabe erfolgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.