31.10.2017, 04:55 Uhr

Jazzliebe startete mit Big Band an der Mur

Eröffnete Jazzliebe mit Big Band: Raphael Wressnig.

REGION. Im Zehnerhaus wurde das 9. grenzfreie südoststeirische Festival "Jazzliebe" mit Raphael Wressnig und der Riverside Big Band eröffnet.

 Wressnig wird gemeinsam mit Harry Sokal noch einmal im Kulturhauskeller Straden zu sehen sein. Mit Shayna Steele war auch eine weitere international anerkannte Musikgröße im Rahmen des Festivals bereits im Feldbacher Zentrum zu hören.
Höhepunkt der zweiten Veranstaltungswoche ist neben Ed Luis in der Ottersbachmühle, Monika Stadler im Weinhof Lamprecht und dem "Achim Kirchmair Trio" im Jazzkeller Weiz, der Auftritt von Candy Dulfer in der Generalmusikdirektion Graz. Das Festival endet am 21. November mit dem Schlusskonzert der Big Band Bad Gleichenberg in Feldbach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.