28.03.2017, 17:21 Uhr

Jetzt weht ein frischer Wind durch Gossendorf

Die 28 Mitglieder der Landjugend Gossendorf, Leitersdorf und Mühldorf bringen frischen Wind in die Region, setzen sich für ihre Ideen ein und wollen den Zusammenhalt stärken. (Foto: Magdalena Neuherz)

Gossendorf, Leitersdorf und Mühldorf warten mit einer neuen Landjugend auf.

Am 17. Feber feierte im Rüsthaus Edersgraben die jüngste Landjugend im Bezirk unter Anwesenheit des Bezirks- und Landesvorstands und einiger Ehrengäste ihre Gründung. Drei Ortsteile schlossen sich hierfür zusammen. Zum Obmann wurde der 17-jährige Lukas Marbler aus Gossendorf und zur Leiterin Magdalena Neuherz (17) aus Edersgraben gewählt. Gemeinsam planen die motivierten Mitglieder der Landjugend Ortsgruppe Gossendorf mit Jugendlichen aus den Ortsteilen Leitersdorf und Mühldorf nun ihre Zukunft.
Leiterin Magdalena Neuherz erklärt zur Gründung: „Unsere Eltern hatten früher untereinander einen starken Zusammenhalt. In unserer Generation kennen wir Jugendlichen uns gegenseitig aber gar nicht mehr. Mit unserer Landjugend wollen wir dem entgegensteuern."

Zusammenhalt in der Region

Das Konzept findet Anklang. Immerhin zählt die Landjugend bereits 28 Mitglieder und auch während der ersten durchgeführten Sitzung brachten die Jugendlichen ihre Vorstellungen und Ideen ein. Ein weiterer Grund für die Neugründung war, dass man die Region der drei Ortsteile für die Jugend wieder attraktiver gestalten möchte. Der starke Zusammenhalt, der sich daraus ergibt, bildet einen weiteren positiven Effekt.
Die Planungen für das kommende Jahr haben bereits begonnen und viele Ideen wollen in die Tat umgesetzt werden. Ein Osterfeuer zu organisieren, steht dabei an oberster Stelle. Zudem ist ein Kegelschießen mit den angehenden Firmlingen geplant, sodass sich die unterschiedlichen Jahrgänge wieder besser kennenlernen können. Weiters möchte man auch der Umwelt etwas Gutes tun und sich am Frühjahrsputz, einer Initiative des Landes Steiermark, beteiligen. Außerdem ist eine Vorstandsschulung der Landjugend in Edersgraben geplant.
Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Voraussetzungen gibt es keine, man sollte nur den Wunsch haben, gemeinsam etwas gestalten zu können. Die stellvertretende Leiterin Sonja Grain (18) aus Mühldorf erklärt: „Was wir bis jetzt geplant haben, möchten wir auch umsetzen. Denn wenn wir schon so etwas machen, dann soll es Hand und Fuß haben."

Nächster Termin

Die Landjugend Gossendorf, Leitersdorf und Mühldorf lädt zum Osterfeuer am 15. April, ab 19 Uhr, nach Petersdorf 14 (Fam. Grain) in Bad Gleichenberg ein.
Ansprechperson: OG-Leiterin Magdalena Neuherz
Telefon: 0664/3009605
E-Mail: magdalena.18@gmx.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.