22.03.2017, 12:44 Uhr

Kulturforum feiert das Jubiläum im großen Stil

Stark aufgestellt: Der Vorstand des Kulturforums Bad Radkersburg rund um Günter Zweidick (2.v.r.) bietet wieder viel Programm. (Foto: KK)

Mit so vielen Mitgliedern wie nie zuvor will man im 25. Bestandsjahr Großartiges bieten.

Das Kulturforum Bad Radkersburg traf sich zur Generalversammlung. Obmann Günther Zweidick blickte dabei auf die Aktivitäten des Vorjahres zurück. 2016 lockte das Forum mit 33 Veranstaltungen über 4.700 Besucher an. Der Vorstand leistete dafür 1.458 ehrenamtliche Stunden.
Besonders erfreulich ist für Zweidick die Mitgliederzahl. Mit 119 Personen feiert man einen neuen Rekord. Derart stark aufgestellt hat man für das heurige Jahr, in dem man das 25-jährige Bestandsjubiläum feiert, viel vor. Als Höhepunkt hat man die "Lange Nacht der Kultur" am 23. September auserkoren. Man will mit einem fünfstündigen Programm aufwarten und erwartet sich den 100.000. Veranstaltungsbesucher in der Geschichte des Forums. Weitere Höhepunkte im Programm sind ein "Sommertraumhafen" mit zeitgenössischem Figurentheater, ein Big-Band-Workshop und zwei Poetry Slams. Geplant ist für heuer laut Zweidick auch eine Adaptierung des Logos bzw. des öffentlichen Aufritts. "Wir wollen anlässlich des Jubiläums in ein neues Kleid schlüpfen", so Zweidick.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.