18.11.2016, 17:40 Uhr

Mehr als 600 FW Senioren

Mehr als 600 Personen waren Land auf und Land ab durch die Organisation der Senioren Beauftragten des BFV RA EABI Walter Konrad und EABI Oswalt Prisching mit Bussen unterwegs. Die Senioren Ausflüge begannen in Mürzzuschlag-Maria Schutz-Ramswirt, weiteres war der Plattensee in Ungarn auf dem Programm. Als zwei Tages Reise ging es zum Stift Göttweig und zur Gartenbau Messe nach Tulln, wo man in Maria Taferl übernachtete. Der Abschluss des sehr aktiven Feuerwehr Seniorenjahres wurde mit der Teilnahme beim Landesseniorentreffen in Krieglach gesetzt. Das wurde bei der Arbeitstagung im GH Walch, bei den 45 Sen. Beauftragte anwesend waren, berichtet. Die überdurchschnittliche Teilnahme der Beauftragten ist eigentlich der Lohn und die Akzeptanz für die Perfekte Arbeit der Senioren Beauftragten. Nach einem erfolgreichen Rückblick wird das Jahr 2017 mit neuen Ein- Tages Reisen und einer 2 Tages Reise in Angriff genommen. Geplant wird eine Reise in die Ost Steiermark nach Pöllauberg – Föchtelehof – Atzberg. Im Mai/Juni führt eine nach Lavamünd – St. Paul. Eine Fahrt ins Blaue (Region Südoststeiermark) ist auch geplant. Das Highlight wird sicher die Zweitagesfahrt über den Flughafen-Wien, Schloss Hof bis nach Bratislava. Da wird das Montagewerk von VW mit einer Führung im Juli/August zu Gemüte gebracht. Die Perfekte Arbeitstagung wurde mit einer PowerPoint Präsentation unterstützt, die von Gottfried Trummer erstellt und auch präsentiert wurde. OBR Johann Edelsbrunner richtete die Grußworte an alle Beauftragten und sprach seinen Dank für die professionelle Arbeit aus. Sehr positiv wurde die zur Verfügung gestellte DVD mit über 700 Fotos des abgelaufen Jahr angenommen. Hierbei handelt es sich um Fotos die von Gottfried Trummer, als ein Teil des Senioren Team in seiner Funktion als Presse Beauftragter der Senioren des BFV RA zur Verfügung gestellt wurden. Diese Fotos wurden im Anschluss der Arbeitstagung während des Mittagessens präsentiert und zur Ansicht gebracht. Das Bereichsfeuerwehrkommando hat zum Mittagessen eingeladen und die Kosten übernommen. Dafür ein herzliches Dankeschön. Ja, man ist für das Jahr 2017 gerüstet, und alle sind positiv gestimmt.

Bericht: EABI Gottfried Trummer, Pressedienst Sen. BFV RA
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.