24.05.2016, 07:10 Uhr

Slowenische Frauen zur Arbeit fern in Ägypten

BAD RADKERSBURG. Das Pavelhaus in Laafeld zeigt in einer Ausstellung die Geschichte der sogenannten Alexandrinerinnen. Es waren fast 7.000 slowenische Mädchen und Frauen, die in der Zeit von 1879 bis 1949 in Ägypten, hauptsächlich in Alexandria, Arbeit als Kindermädchen, Ammen und Haushaltshilfen fanden. Es werden auch Kleider und modische Accessoires gezeigt. Originalkleider, Sprechweise und Anekdoten zeigte die Schauspielgruppe des Frauenvereins aus Prvacina.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.