26.11.2017, 10:08 Uhr

Wein achten

Bei der Weinverkostung in der Pause und nach der gut besuchten Veranstaltung „Wein achten“ im Haus der Vulkane gingen die Besucher vielleicht mit anderen Gedanken an die Weinproben heran.

Ferdinand Pregartner aus Hof bei Straden, der austriakische Theatervagant, wie er sich selbst nennt, brachte den Besuchern der Veranstaltung auf humorvolle Weise näher, was sie schon immer über den Wein wissen wollten und „nie zu ahnen wagten“. Das literasch-musikalische Programm war etwas für genussfähige und wagemutige Weinliebhaber.
Für die passende Begleitung am Klavier sorgte Olga Kous. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Blaurackenverein LEiV gemeinsam mit dem Singkreis Stainz bei Straden. Für die wunderbare Dekoration der Räumlichkeiten sorgte Isabella Wieser mit ihrem Team.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.