27.06.2017, 10:04 Uhr

Weinliebhaber stürmten die Höfe unserer Winzer

Prost: Am Weinhof Reichmann wurden den zahlreichen Gästen die besten hauseigenen Tropfen kredenzt. (Foto: Werner Friedl)
REGION. Mit der Serie "Wir kaufen daheim" gibt die WOCHE den regionalen Unternehmen, Dienstleistern und innovativen Köpfen eine Bühne. Unverzichtbar für den Erfolg der Region sind unsere heimischen Weinbauern. Sie sind mit ihren qualitativen hochwertigen und regelmäßig prämierten Tropfen wahre Aushängeschilder der Region.

St. Peters Winzer luden ein

Im Rahmen der Kellertage luden nun wieder regionale Winzer zu sich nach Hause ein – beispielsweise in der Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach. So fanden sich zahlreiche Gäste zu geselligen Stunden am Weinhof Rossmann in Bierbaum am Auersbach ein.
Dort wurde unter anderem auf die Topplatzierungen des Familienbetriebs bei der Landesweinkost und dem österreichweiten Salon angestoßen. Besonders stolz ist Matthias Rossmann auf die Auszeichnung "Jungwinzer 2017" in der Kategorie Welschriesling. Er freut sich nach den erfolgreichen Kellertagen schon auf eine Wiederholung im kommenden Jahr: "Die Kellertage werden auch 2017 wieder am dritten Juni-Wochenende eine bewährt-ansprechende Cuvée aus Wein, Kulinarik und unterhaltsamer Musik in angenehmem Ambiente für die Besucher bieten."
Nicht minder gut gelaunt waren die Gäste und Gastgeber am Weingut Reichmann in Khünegg. Kein Wunder – gab es doch auch dort Grund zum Feiern. Auch Stefan Reichmann heimste die Auszeichnung "Jungwinzer 2017" ein. Er triumphierte in der Sparte Rotwein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.