21.07.2015, 10:00 Uhr

Weltrekordlerin auf der Auersbacher Wiesn

Andrea Koller (2.v.r.) ist Weltrekord-Halterin und bekam eine Auszeichnung.
Zum 15. Mal ging die Auersbacher "Wiesn Party" über die Bühne. Das Spektakel mit Live-Musik und Grillspezialitäten ließen sich u.a. Bundesrat Martin Weber, Feldbachs Vizebürgermeister Alfred Rebernik oder der ehemalige AK-Präsident Walter Rotschädl nicht entgehen. Rebernik überreichte "Weltrekordlerin" Andrea Koller eine Medaille der Post und eine Urkunde. Koller ist bei der "Mission Susi" gemeinsam mit 78 anderen "Postlern" in der weltgrößten Betriebsstaffel mitgelaufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.