04.06.2017, 19:48 Uhr

Austropop im Weingarten

Sankt Anna am Aigen: Gesamtsteirische Vinothek |

St. Anna am Aigen, 2. Juni 2017. Die Austropop-Musiker "Radkersburg 3" eröffneten mit ihrem Konzert den neuen Veranstaltungsplatz in der Weinbaugemeinde St. Anna am Aigen. Mit Titeln von Ambros, Danzer, Fendrich und STS sind die drei Gitarristen aus Bad Radkersburg schon seit nunmehr über zwanzig Jahren ein Publikumsmagnet in der Region.

"Do kummt die Sun" und "i steck die Fiaß in weißen Sand" waren die richtigen Texte für diesen Abend und haben das Publikum komplett vergessen lassen, dass der Himmel über der Location weinte. Die Musiker trotzten dem Regen und unterhielten ihre Fans mit toller Musik. Für eine Überraschung sorgten die beiden jungen Frauen im Chor, die mit einer sehr gefühlvollen Interpretation des Titels "Feuer" von Ostbahn Kurti einen weiteren Vertreter des Austropops in das Programm von Radkersburg 3 brachten.
Blitz und Donner unterstrichen den wahrlich tollen Platz, sorgten für eine faszinierende Kulisse und schöne Bilder. Erst der drohende Wassereinbruch beim Keyboard zwang die Musiker zur vorzeitigen Beendigung ihrer Performance. Weitergefeiert wurde dann in der Vinothek. Großes Lob an die Veranstalter, der Gesamtsteirischen Vinothek mit Inge Urbanitsch an der Spitze, die einen schönen Platz zu einem Wohlfühlplatz gemacht haben.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.