07.09.2014, 21:18 Uhr

Benefizkonzert für ein Musikprojekt in Afrika

Zu einem wirklich außergewöhnlichen Benefizkonzert lud Christina Domittner in die Buchhandlung Praßl in Gnas ein. Für ein kreatives Musikprojekt für benachteiligte Kinder im afrikanischen Land Tansania spielten Andreas Praßl (Bandoneon, Harmonium), Brigitte Kovacs (Blockflöte, Violine) und Helmut Lenardt (Gitarre) Stücke aus ihrer CD "Traumfäden". Die pensionierte Ärztin Brigitte Rupp aus Graz initiierte dieses Vorhaben. Mit den Spenden der Besucher und dem Verkauf der CD werden Instrumente für die afrikanischen Kinder angeschafft, die dann für Therapiezwecke eingesetzt werden. Die CD ist in der Bücherei Praßl erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.