04.11.2016, 15:10 Uhr

Dorfgemeinschaft Hummersdorf feierte das renovierte Marterl

Segnung: Heinrich Schmidlechner, der Dorfgemeinschaft-Vorstand mit Peter Potzinger, Fritz Knoller und Rudi Weber sowie Otto Wagner. (Foto: KK)
HUMMERSDORF. Die Dorfgemeinschaft Hummersdorf nutzte den traditonellen Wandertag, um das eben renovierte „Marterl-Kreuzwald" einzuweihen. Die Revitalisierung des Marterls wurde durch das große Engagement vieler freiwilliger Helfer und der Hilfestellung vom Team des Bauhofs Bad Radkersburg möglich gemacht. Für die bildnerische Gestaltung zeichnete ein Hummersdorfer verantwortlich. Anton Gangl senior schuf die Bildnisse der Heiligen Dreifaltigkeit. Die Segnung des Marterls übernahm Pfarrer Otto Wagner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.