16.06.2017, 08:50 Uhr

Ein neues Fahrzeug für die Feuerwehr Wetzelsdorf

Neues Gefährt: HBI Andreas Maier (3.v.l.), OBR Johannes Matzhold (4.v.l.), Bgm. Viktor Wurzinger (5.v.l.) mit den Ehrengästen. (Foto: WOCHE)
WETZELSDORF. Am Sommerfest der Feuerwehr unter der Leitung von HBI Andreas Maier wurde ein neues Fahrzeug in den Dienst gestellt. Der Klein-Lkw wurde von der Feuerwehr Voitsberg gebraucht angekauft und ist das dritte Fahrzeug im Fuhrpark. Finanziert wurden die 10.500 Euro für den 17 Jahre alten Lkw von der Feuerwehr selbst, der Gemeinde Jagerberg und von Sponsoren aus Politik und Wirtschaft. Reparaturen wurden von den Kameraden selbst durchgeführt. Das Fahrzeug wird für den Mannschaftstransport und Katastropheneinsätze eingesetzt.
Außerdem wurden 16 Mitglieder geehrt, darunter Pfarrer Wolfgang Koschat, der zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Das Verdienstkreuz in Bronze wurde an HBI a.D. Rudolf Reinprecht der FF St. Stefan verliehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.