08.07.2017, 22:29 Uhr

EKI-Sommerfest in Stainz bei Straden

Trotz hochsommerlicher Temperaturen von mehr als 30 Grad ließen es sich zahlreiche Kinder aus der Marktgemeinde Straden mit ihren Eltern nicht nehmen, zum Sommerfest der Eltern-Kindgruppe nach Stainz in den Garten des Huases der Vulkane zu kommen.

Familienreferent Robert Frauwallner dankte für die Marktgemeinde dem Organisationsteam unter der Leitung von Andrea Koller für die mustergültige Organisation des Festes, die an diesem Hitzetag nicht einfach war. Ein Dank auch für die Treffen das ganze Jahr über an jedem Mittwoch während der Schulzeit. Sonnenschirme und viele Plantsch-Möglichkeiten wurden von Kindern und Eltern gerne genutzt. Bgm. Gerhard Konrad, GK Karl Lenz und Vorstandsmitglied Siegfried Bauer wurden bei der Veranstaltung ebenso gesehen, wie Pferdekutschenfahrer Alois Lechner und GR Günter Edelsbrunner.

Lose mit vielen Preisen für die Kleinen und ein Schätzspiel für die Erwachsenen lockerten den Nachmittag auf. Beim Schätzspiel erriet Michaela aus Dirnbach die Anzahl von Zuckerln in einem Glasbehälter ganz genau und freute sich über einen kleinen Preis. Grillen von Steckerlbrot und kühle Getränke aus der Stainzer Stube befriedigten Hunger und Durst von Kindern und Begleitern. Und auch einem tollen Start des Kinderferien(S)passes in der ersten Ferienwoche steht nichts mehr im Wege.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.